Über "Köln - 86 Veedel"

"Köln. 86 Veedel" ist eine 6-jährige fotografische Reise durch alle 86 Stadtteile Kölns. 2014 fasste der Kölner Fotograf Daniel Zakharov den Plan, die Stadt, in der er seit 31 Jahren lebt, komplett zu erkunden und sich mit ihr fotografisch im Ganzen auseinanderzusetzen. Ihn interessierte, was die Millionenstadt Köln abseits der bekannten Sehenswürdigkeiten und des omnipräsenten Domes ausmacht. Mit einer Kamera und einer Karte im Gepäck, begann er nach und nach die einzelnen Veedel aufzusuchen. 

 

Dabei ging es nicht darum schöne Postkartenmotive zu fotografieren, sondern die Stadt aus einer anderen Perspektive zu zeigen, in all ihren Facetten, den schönen, wie den weniger schönen. Fünf Jahre hat seine Tour durch Köln letztendlich gedauert. Im Frühjahr 2019 besuchte er mit Humboldt-Gremberg den letzten Stadtteil auf der Liste. Weit über 2600 km hatte er bis dahin innerhalb der Stadtgrenze zu Fuß zurückgelegt.

Mehr als 100.000 Fotos sind während dieser Reise entstanden. 2019 erschien mit dem Buch "Vollkommen. Köln. 86 Veedel" das erste
persönliche Resümee des Fotografen.

Ein kleiner Film von Boris Dörning über das Projekt "Köln - 86 Veedel"